Gemeinschaftspraxis Onkologie Karlsruhe
Gemeinschaftspraxis für
Hämatologie, Onkologie und Infektiologie
Dr. med. Franz A. Mosthaf
Dr. med. Maria Procaccianti
Dr. med. Katrin Zutavern-Bechtold
Fachärzte für Innere Medizin, Hämatologie,
Onkologie, Palliativmedizin und Infektiologie
 
      
 

Aktuelles

 

April 2018: Unser neues Praxisjournal ist erschienen und kann ab sofort kostenlos von unseren Patienten aus der Praxis mitgenommen werden. Sie finden u.a.

  • einen Überblick über Biosimilars,
  • erfahren warum Bewegung wie ein Medikament gegen Krebs wirken kann  und:
  • was dafür spricht an einer Studie teilzunehmen

Oktober 2017:  Dr. Mosthaf wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden der Qualitätssicherungskomission Onkologie der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg gewählt.

September 2017: Dr. Mosthaf wurde in seinem Amt als Vorsitzender der Qualitätssicherungskommission HIV und Aids der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg für weitere fünf Jahre bestätigt.

Juli 2017: Erschienen ist die neue Ausgabe unseres Praxisjournals. Dieses dürfen unser Patienten gerne mit nach Hause nehmen. Die diesmaligen Schwerpunkthemen sind:

  • Krebs und Sexualität
  • Informierte Zustimmung zur Behandlung (informed consent)
  • komplementäre Behandlungsverfahren
  • Soziale Absicherung

April 2017: Das neue Praxisjournal ist da! Schwerpunktthema ist der familiär gehäuft auftretende Brust-und Darmkrebs. Außerdem beschäftigen wir uns mit Krebs uns Sport und erörtern ob ältere Krebspatienten anders  behandelt werden. Gerne dürfen Sie als unser Patient ein Exemplar mit nach Hause nehmen.

November 2016: Unser neues Praxisjournal ist erschienen. Es beschäftigt sich unter anderem mit Fortschritten in der Hautkrebstherapie, so genannten flüssigen Gewebeproben und den Umgang mit Angehörigen und Freunden nach der Diagnose Krebs.
Das Praxisjournal kann gerne von unseren Patienten mit nachhause genommen werden.

Oktober 2016:  Seit  diesem Monat arbeitet  bei uns Frau Dr. Birgit Dangelmaier.

Nach  dem Studium in Tübingen mit einem Forschungsaufenthalt am Albert-Schweitzer Krankenhaus in Lambarene/Gabun war sie zunächst in Cayenne/Französisch Guyana tätig. In diesem französischen Überseedepartement qualifizierte sich Frau Dr. Dangelmaier zur Tropenmedizinerin.

Hämatologisch/Onkologische Erfahrungen  erwarb sie am St. Marienkrankenhaus in Hamm/Westfalen, bevor sie 2006 in Cayenne die Abteilung für die ambulante Behandlung von hämatologisch-onkologischen  Patienten führte. 2010 bis 2014 war sie am Kantonsspital Wallis in der Schweiz, zunächst in der medizinischen Onkologie und Hämatologie tätig. Als Oberärztin lag ihr 2014-2015 die Raucherentwöhnung in der Lungenklinik Montana am Herzen, bevor sie in die Onkologie zurückkehrte. Am Kantonsspital leitete sie verschiedene Tumorkonferenzen (gastrointestinale, urogenitale und thorakale Tumore).

Sie hat weiterhin die Fachkunden Ernährungs- und Notfallmedizin. Außerdem hat sie an der Universität Bordeaux das Diplom in spezieller Schmerztherapie erworben und ist anerkannte Raucherentwöhnungstherapeutin.

Wir wünschen ihr einen guten Start.

Juli 2016: Die neue Ausgabe unseres Praxisjournals ist erschienen ( Bitte hier klicken). Es liegt in der Praxis aus. Als Patient könne Sie es gerne mit nach Hause nehmen und dort in Ruhe lesen. 

09. April 2016: Dr. Mosthaf wurde bei der Mitgliederversammlung des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Baden-Württemberg (BNHO-BW e.V.) einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt.

Februar 2016:  Die neue Ausgabe unseres Praxisjournals ist erschienen. Es liegt in der Praxis aus. Als Patient könne Sie es gerne mit nach Hause nehmen und dort in Ruhe lesen.

Januar 2016: Die simpleshow foundation hat einen clip zur Krebsvorsorge auf youtube gestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=uJdZUzMhZ2U klicken Sie mal rein!

Oktober 2015: Dr. Franz Mosthaf wurde erneut in den engeren Vorstand des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO) in Deutschland gewählt

September 2015: Erneut wurde unsere Praxis in allen Bereichen (Empfang, Sprechstunde, Therapie, Diagnostik, Labor, Studiensekretariat) von der DEKRA nach ISO 9001:2008 rezertifiziert!

Juli 2015: Unser neues Praxisjournal ist erschienen. In einem neuem für Sie noch besser leserlichem Format. Themen sind u.a. Krebs und Sexualität, gesunder Lebensstil und die Pflege zuhause.  Für unsere Patienten liegt die Zeitschrift in unserer Praxis zum Mitnehmen aus.

März 2015: Seit Anfang Februar arbeitet Frau Stefania Volpe bei uns als Medizinische Fachangestellte. Sie hat in einer allgemeinmedizinischen Praxis gelernt, dann fünf Jahre lang in einer orthopädischen Praxis gearbeitet und war zuletzt in einem großen medizinischen Labor tätig.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne in der Familie. 

Wir freuen uns, dass sie bei uns ist!  

Februar 2015: Die neue Ausgabe unseres Praxisjournals ist erschienen ( Bitte hier klicken). Es liegt in der Praxis aus. Als Patient könne Sie es gerne mit nach Hause nehmen und dort in Ruhe lesen.

Januar 2015: Das Ergebnis unserer erneuten Patientenbefragung liegt vor ( Bitte hier klicken). Wir danken allen, die sich hieran beteiligt haben für die ausführliche Beantwortung der Fragen.

November 2014: Dr. Mosthaf wurde für die Wahlperoide 2015-19 als Delegierter in die Bezirksärztekammer Nordbaden und die Landesärztekammer Baden-Württemberg gewählt. 

14.10.2014: Dr. Mosthaf wird in den neu konstituierten Beirat des Krebsinformationsdienstes (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg berufen. ( www.krebsinformationsdienst.de )

25.09. 2014: Unser neues Praxisjournal ist erschienen. Als unser Patient könne Sie es gerne mitnehmen und zuhause in Ruhe lesen.

19.09.2014: In den Badischen Neuesten Nachrichten ist ein Artikel über unsere Kooperation mit der Krebsberatungstelle der AWO erschienen:

 " Krebs: Wie kann man mit Seinen Ängsten leben"

August 2014: Seit 14. Juli 2014 verstärkt Frau Silke Hagen unsere Mannschaft. Sie war in den vergangenen Jahren in einer neurologisch-psychiatrischen Praxis tätig und kommt mit einer großen Erfahrung im Umgang mit kranken Menschen zu uns.

Diese möchte sie gerne in die Betreuung unserer Patienten einbringen.

In ihrer Freizeit wandert sie gerne, fährt Fahrrad und Motorrad.

Wir begrüßen sie herzlich und wünschen ihr einen guten Start!

  

Januar 2014: Seit 01. Januar haben wir eine neue Mitarbeiterin: Frau Isabelle Kretzschmar. Sie ist Medizinische Fachangestellte.

Ihre Ausbildung hat sie in einer Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin absolviert.

In den vergangenen Jahren war sie in einer grossen internistischen Praxis tätig und freut sich nun auf ihr neues Aufgabengebiet in der Hämatologie, Onkologie und Infektiologie.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie und Freunden und ist gerne in der Natur unterwegs.

Wir begrüssen sie ganz herzlich!

Dezember 2013 Das Ergebnis unserer Patientenbefragung liegt vor. Sie finden es über folgenden Link: http://www.onkologie-karlsruhe.de/cms/index.asp?inst=onkopraxis&snr=9822

Wir danken allen unseren Patienten, die sich die Mühe gemacht haben, die ausführlichen Fragen zu beantworten.

Oktober 2013:  Unser neues Praxisjournal ist erschienen. Wir berichten unter anderem über Subtypen des Brustkrebses, Bio-Lebensmittel und den Begriff der Supportivtherapie.

April 2013: Dr. Mosthaf wurde mit sehr großer Mehrheit ohne Gegenstimme in seinem Amt als Vorsitzender des Berufsverbandes in Baden-Württemberg (BNHO-BW e.V.) bestätigt.

Januar 2013: Onkologische Schwerpunktpraxen auf unversitärem Niveau!

Kurz vor Weihnachten veröffentlichte die Universität Köln eine Studie, die belegt, dass Patienten mit einem Hodgkin-Lymphom, welche in Schwerpunktpraxen wie der unseren behandelt werden, mindestens gleich gute Chancen für eine Rückbildung des Tumorleidens haben, wie solche, die in universitären Einrichtungen betreut werden.

(KlimmB, Brillant C, Skoetz N, Müller H, Engert A, Borchmann P: The effect of specialized cancertreatment centers on treatment efficacy in Hodgkin'slymphoma. Dtsch Arztebl Int 2012; 109(51−52): 893−9. DOI:10.3238/arztebl.2012.0893)

Dezember 2012: Unser neues Praxisjournal ist erschienen: Wir berichten u.a. über Spontanheilungen, neue Therapieprinzipien und erläutern die Zusammensetzung bzw. die Aufgaben des Blutes.

Das Praxisjournal kann von unseren Patienten gerne mitgenommen werden.

Oktober 2012: Dr. Franz Mosthaf wurde erneut in den engeren Vorstand des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO) in Deutschland gewählt. 

September 2012:

Bereits zum dritten Mal hat unsere Praxis sich erfolgreich nach DIN rezertifiziert. Alle unsere Arbeitsbereiche (Anmeldung, Labor, Sprechstunde, Therapie und das Studiensekretariat) haben weiterhin das Qualitätssiegel nach ISO 9001_2008.

November 2009: Am 02. November wurde der Gründer unserer Praxis Dr. Franz Mosthaf zum Vorsitzenden des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Baden-Württemberg (BNHO-BW e.V.) gewählt.

März 2009: Psychosoziale Beratung für unsere HIV-Patienten  

Wegen des grossen Zuspruchs bei Tumoraptienten haben wir in Kooperation mit der Aids-Hilfe Karlsruhedas psychosoziale Beratungsangebot in unserer Praxis ausgeweitet. Jeweils Donnerstag nachmittags können HIV-Patienten und/oder ihre Angehörige das Angebot wahrnehmen. Termine können über unsere Anmeldungvereinbart werden.

Oktober 2008: Psychosoziale Beratung für onkologische Patienten

Liebe Patienten,

da wir wissen, dass die Diagnose einer bösartigen Erkrankung oft Auswirkung auf Berufsleben, soziale Sicherung, Versorgung von Angehörigen usw. hat und diese Dinge meist nicht allein bewältigt werden können, möchten wir Ihnen ab sofort in unserer Praxis eine professionelle Hilfe anbieten.

Wir haben mit der psychosozialen Krebsberatungsstelle der AWO eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Zwei kompetente Mitarbeiterinnen stehen Ihnen bei uns in der Praxis jeweils Montag nachmittags mit Rat und Tat zur Seite. Termine können über unsere Anmeldung ausgemacht werden.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

Zentrum für
ambulante Onkologie

Gemeinschaftspraxis für
Hämatologie, Onkologie
und Infektiologie

Kriegsstraße 236
76135 Karlsruhe

Tel.: 0721 - 85 35 05
Fax: 0721 - 85 35 06

 


Praxiszertifikat

   Druckversion



Zum vorherigen KapitelZur vorherigen Seite Zur nächsten SeiteZum nächsten Kapitel



Seitenanfang